Gemeinsamer Unterricht - Inklusion

Formen gemeinsamen Unterrichts ist ein erklärtes Ziel unserer Schule.

Gelebt wird gemeinsamer Unterricht v.a. im musischen und sportlichen Unterricht. Hier finden integrative Formen des gemeinsamen Unterrichts mit der Flattichschule statt:

 

Geräteturntag in der SpoHa Münchingen (Kl. 1+2) (diverse Bewegungslandschaften werden aufgebaut….)


Kinderturntest Kl. 1+2+GFK in der ABH mit entsprechendem Feedback an die Eltern bzgl. der Motoriktestergebnissen

 

Sport- und Spieltag der Kl. 1+2 und GFK nur bei schönem Wetter und entsprechender Eltern-Unterstützung.
 

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Wilhelmschule Ditzingen (SBBZ Lernen) und den dortigen Sonderschullehrkräften in inklusiven Settings.

 

Auch wird bspw. die jährliche Adventsfeier gemeinsam musikalisch ausgestaltet und ein Zusammenwachsen von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Förderbedarf umgesetzt.

 

Auch die alljährliche Faschingsfeier endet in einer gemeinsamen Polonaise durch das Schulhaus.

 

Die SMV organisiert verschiedene Aktionen (bspw. Nikolausaktion, internationales Buffet im Rahmen der Schulhocket'se) für alle Schüler beider Schulen.

 

Mit den kooperierenden Grundschulen in Schwieberdingen, Hemmingen, Münchingen und Korntal steht die Strohgäuschule in enger Verbindung. Dabei werden Möglichkeiten inklusiver Beschulung besprochen und wenn von Elternseite aus gewünscht auch "im Sinne des Schülers" umgesetzt.