Schulsozialarbeit

 

Schulsozialarbeit ist in unserer Zeit unverzichtbar, so auch in der Strohgäuschule.

 

Frau Fahrner-Motschenbacher bietet für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für Eltern und Lehrer Hilfe an bei:


•    Konflikten zwischen Schülern
•    Konflikten zwischen Schülern und Lehrern
•    sonstigen Problemen von Schülern in der Schule
•    Erziehungsproblemen in Form von Elterngesprächen

 

Bei Bedarf informiert sie über Fach-Beratungsdienste und vermittelt an diese weiter.

 

Alle Gespräche sind streng vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Die Dienstzeiten von Frau Fahrner-Motschenbacher sind Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9.00 - 12.15 Uhr.

 

Kontakt:

07150 - 9207 2113  (Anrufbeantworter) oder

schulsozialarbeit-strohgaeuschule@web.de

 

Außerdem bietet sie spezielle Programme und Kurse für Schüler/innen an, deren Ziel es ist,


•    das Selbstbewusstsein zu stärken,
•    ihre Fähigkeiten in Gruppen zurechtzukommen zu fördern,
•    sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

 

Dies sind u.a.


•    der Kurs „Echt stark“ zur Stärkung des Selbstvertrauens der
      jüngeren Schülerinnen und Schüler.
•    der „Kniggekurs“ für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.
      Der krönende und festliche Abschluss des Kurses findet jeweils im
      Strohgäuhotel mit einem Viergängemenü statt.
•    Erlebnispädagogische Angebote im „Aktivpark Bergheide,
      um eigene Stärken und Grenzen zu erfahren - zum Beispiel Klettern im
      Klettergarten.

 

Weitere Angebote sind u.a.:

  • Medienprävention mit Klasse 5/6, 7 und 8/9
  • Besuch Mädchengesundheitsladen/Jungen im Blick in Stuttgart